Montag, 30. April 2012

Kopfhaut-Peeling

Auch diese Idee habe  ich aus dem Curly-Girl Buch. Normalerweise peelen wir regelmäßig die ganze Haut - bis auf die Kopfhaut. Aber auch die sollte man  1 mal in der Woche peelen, damit sie von Ablagerungen etc. befreit wird. Bitte verwendet keine gekauften Haarpeelings, da diese meist sehr strenge Mittel drin haben, die eurem Haar nicht gut tun, sie bzw. schädigen.
Für 1 x Peelen braucht ihr

1 - 1 1/2 EL Qinoa (das bekommt ihr hier im Reformhaus)
1-2 El Conditioner.

Vermischt beides zu einer Paste. Wascht euer Haar wie üblich. Nun verteilt ihr diese Paste auf die Kopfhaut und  massiert sie. Dann alles gut auswaschen und wie üblich pflegen und stylen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen