Samstag, 12. Mai 2012

Allgäuer Schnitzel

Allgäuer Schnitzel

Für 4 -6 Personen
4 Putenschnitzel
12 Scheiben Emmentaler
12 Scheiben Schinkenspeck
2 Knoblauchzehen
Butterschmalz
Salz, Pfeffer
500 ml Sahne
250 ml Wasser
1 Töpfchen Maggi Würzbulion Huhn

Putenschnitzel trocken tupfen, evtl. Sehnen entfernen. Auf beiden Seiten Salzen und Pfeffern. In etwas Butterschmalz von beiden Seiten 1 Minute scharf anbraten. Schnitzel aus der Pfanne in eine Ofenfeste Form geben. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und diese kurz im Bratfett anrösten, um die Schnitzel in der Form verteilen. Je 2 Scheiben Schinkenspeck und 2 Scheiben Emmenthaler auf die Schnitzel geben. Wasser in die Pfanne geben, aufkochen lassen und darin die Würzbulion auflösen, an die Schnitzel angießen. Ebenfalls die Sahne angießen. Die Form in den auf 180 °C heißen Backofen auf die mittlere Schiene geben und für 30 Minuten überbacken. Dazu schmeckt Reis oder Nudeln und ein Salat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen