Samstag, 24. November 2012

Günters Marzipan-Hörnchen

Gestern hab ich die ersten Plätzchen gebacken, da nächste Woche schon der Advent anfängt.

In dem Forum, wo ich bin, hab ich ein tolles Rezept gefunden - nämlich hier


Günters Marzipan-Hörnchen

Zutaten:
 2 Eiweiß
80 g Puderzucker
3 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
30 g Weizenmehl
30 g Speisestärke
100  g Mandelblättchen

100 g Zartbitterschokolade
1 TL Speisefett

Zubereitung:
Das Marzipan mit etwas Puderzucker bestäuben (dann klebt es nicht so zusammen) und in kleine Würfel schnedien und in der Küchenmaschine mit Rührbesen zusammen mti dem Puderzucker, dem Eiweiß und Salz zu einer glatten Masse verarbeiten. Dann das gesiebte Mehl und Mondamin einarbeiten.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mti Lochtülle füllen und Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen - oder einfach mit 2 Teelöffel kleine Häufchen auf das Backblech setzten. Mit den Mandelblättchen belegen und 10-12 Minuten backen.

Wenn die Hörnchen kalt sind, Schokolade zusammen mit dem Öl schmelzen, die Spitzen der Hörnchen in die Schokolade tunken - trocknen lassen.


1 Kommentar:

  1. Tolles Rezept...aber ...wieviel Marzipan braucht man denn da?

    AntwortenLöschen