Samstag, 24. November 2012

Walnuss-Vanille-Kipferl von Alfons Schuhbeck

Heute habe ich die Walnuss-Vanille-Kipferl-Kipferl von Alfons Schuhbeck gemacht.

Walnuss-Vanille-Kipferl

250 g zimmerwarme Butter
100 g Puderzucker
1 Ei
1 Prise Salz
Mark von 1 Vanilleschote
300 g Mehl
150 g gemahlene Walnüsse
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker

Butter, Puderzucker, Ei, Salz und das Vanillemark mit den Knethaken zu einer glatten Masse verkneten. Mehl darüber sieben, die Nüsse drauf streuen. Mit den Fingern zerreiben und dann schnell zu einem Mürbteig vermengen.
30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Dann den Teig zu einer Rolle formen, in Scheiben schneiden und diese zu Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit jeweils 2 cm Abstand setzten, bei 175 °C Ober-Unterhitze 14 Minuten backen. Inzwischen Zucker mit Vanillezucker vermischen und die heißen Kipferl darin wälzen.

Das Rezept findet ihr in dem Buach Alfons Schuhbecks Weihnachtliches Backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen