Sonntag, 25. November 2012

Wie ich meine lockige Haare pflege

Bis zu meiner Pubertät hatte ich eher glattes bis leicht welliges Haar - doch dann bekam ich locken und war gar nicht mehr zufrieden mit meinen Haaren. Ich habe alles mögliche versucht, um meine Haare glatt zu bekommen: glattföhnen und bürsten, Glätteisen, große Lockenwicklern usw. Nichts hat wirklich geholfen, eher habe ich immer mehr frizz bekommen, sprich kräuseliges Haar. Meine Mutter hat sich den Mund fusselig geredet,dass meine Locken doch so schön sind, aber ich war nicht der selben Meinung. Bis ich vor einem Jahr es endlich eingesehen habe, dass meine Haare ein Eigenleben führen, und ich mich eher dran aufarbeite, als dass ich meine Haare ändere. Ich suchte dann in diversen Foren, wie man mit lockigen Haar zurecht kommt. Mir wurde das Englische Buch Curly Girls, dass man auf Amazon bestellen kann, empfohlen. Dieses Buch habe ich mir natürlich gleich bestellt und mit meiner Mutter, die super tolle Englischkenntnisse hat, durchgearbeitet. Ich habe herausgefunden, dass lockiges Haar ganz viel Pflege in Form von Spülungen braucht.
Nun möchte ich euch schreiben, wie ich meine Haare pflege - vielleicht hilft es euch!

Waschen:
Im Buch Curly Girls wird empfohlen, nur solche Shampoos zu verwenden, die Sulfat- und Siliconfrei sind. Sulfate sind zu scharf zu den Haaren und der Kopfhaut und die Silikone lagern sich an den Haaren ab und ziehen die locken runter. Leider gibt es in den Kaufhäusern zwar schon immer mehr Shampoos ohne Silicone, jedoch keine ohne Sulfate (zumindest habe ich bis jetzt noch keins gefunden, bin aber für jeden Tipp dankbar). Ich bestelle mein Sulfat- und Siliconfreies Shampoo bei Aubrey Organics, dass man auch auf Amazon bestellen kann.
Ich mache meine Haare ganz normal unter der Dusche nass, dabei sollte der Duschstrahl nicht so hart sein, um die Locken nicht zu zerstören. Dann gebe ich etwas Shampoo auf eine Hand und verreibe es zwischen beide Hände und massiere das Shampoo nur in die Kopfhaut kreisend ein, ohne an den Haaren zu rubbeln

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen