Sonntag, 20. Januar 2013

Paleo-Tagebuch Tag 20

Heute war ich schon viel aktiver als gestern. Da ich Sodbrennen auf den Tee und Sirup bekommen habe, lies ich die Sachen lieber aus dem Magen.
Ich war auch wieder in der Küche fleissig - ich habe Schoko-Cookies und Müsli gemacht - beides Paleo.
Bei den Schoko-Cookies hab ich viel zu viel Stevia verwendet - sie sind zwar nicht so süß, aber sie schmecken ziemlich penetrant nach Süßstoff - also werde ich die noch mal versuchen. Dann entweder nur mit Agavensüße oder mit Xylit. Obwohl ich mich mit Xylit nicht so traue, da es damit komisch kühl schmecken kann. Ich hoffe, ihr versteht was ich meine.
Das Müsli hingegen ist echt sehr lecker geworden! Das werde ich morgen gleich beim Frühstück ausprobieren!
Zum Frühstück gab es wieder Rührei mit Speck , als "Nachtisch" einen Becher Hipp Pfirsich in Apfel - der ist nämlich nur aus Pfirsich, Apfel, Mango und Vitamin C -sonst nichts und somit Paleo!
Mittags gab es Reis mit Yoghurtsauce, danach ein Eiweißshake. Meine Mutter hat gestern beim DM ein Eiweißpulver gefunden, dass aus Molkeeiweiß gewonnen wurde. Es schmeckt zwar nicht herrlich -aber man kann es trinken.
Nachmittags gab es 2 Schoko-Cookies mit einem löffel Hüttenkäse.
Das Abendessen steht bis jetzt noch nicht fest
Nach dem backen habe ich mein Zimmer geputzt. Ich habe mir fest vorgenommen, dass ich jeden Tag Schmutzige Sachen weg räume und mein Bett mache und einmal in der Woche mein Zimmer Putze. Beim Frühjahrsputz, den ich in der Fastenzeit machen werde, werde ich alles durchgehen und ausmisten, Fensterputzen usw.
Jetzt werde ich führ euch hier noch ein paar Rezepte einstellen - bis morgen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen