Sonntag, 10. Februar 2013

Augencreme

Da meine Augencreme aus war, ich keine neue kaufen wollte, machte ich mir vor 2 Wochen selber eine.
Sie befeuchtet die Haut um die Augen sehr gut. Allerdings würde ich es nächstesmal ohne die Speisestärke versuchen - weil wenn man von der Creme nur etwas zu viel erwischt, bröselt sie weg, und dass ist unter dem Make-Up besonders blöd. Hier das Rezept aber trotzdem mit Speisestärke:

Augencreme:
 20 ml Orangenblütenwasser
 10 ml Jojobaöl
4 g Emulsan II
4 g Speisestärke
0,5 g Cetylalkohol
0,5 g Glyzerin
1 g Hyalurongel
1,5 g D-Panthenol
5 Tropfen Paraben
5 Tropfen Sanddornfruchtfleischöl
5 Tropfen Vitamin E Acetat

Jojobaöl, Cetylalkohol und Emulsan vorsichtig so lange erhitzen, bis Emulsan und Cetylalkohol geschmolzen sind. Nun das Wasser mit Glycerin erhizten, unter die Fettphase mischen. So lange rühren, bis die Creme Hauttemperatur hat. Jetzt einzeln nach und nach Panthenol, Paraben, Sanddornfruchtfleischöl und Vitamin E Acetat unterrühren. Zum Schluss so viel Speisestärke unterrühren, bis eine cremige Konsitenz entstanden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen