Samstag, 23. Februar 2013

Paleo Tagebuch Tag 41 bis 51

So, jetzt hab ich mich ja schon lang hier nicht mehr blicken lassen!
Tja, der Grund ist, dass erst mal ne Zeitlang wieder kein W-Lan da war, und dann bin ich  seit letzten Donnerstag so richtig krank gewesen, mit 40 Fieber. Erst am Mittwoch bin ich wieder von "den Toten" aufgesatanden! Allein da hab ich schon ein Kilo abgenommen.
In der zwischenzeit ist endlich unser neues Buch - Weizenwampe angekommen. Ich hab das Buch in zwei Tagen durchgelesen, wirklich sehr interessant!
Dieses Buch kann ich wirklich jeden empfehlen! Es geht in dem Buch darum, wie schädlich Weizen wirklich ist und was er alles für Krankheitserscheinungen auslöst - worauf kein anderer Arzt kommt.
 Der Autor, Arzt aus den USA rät adipösen Menschen und Diabetikern zum einen wirklich alles was mit Weizen ist weg zu lassen und auch alle Ausweichprodukte wie Pfeilwurzelmehl, Tapioka, Reis und Kartoffeln nicht täglich zu essen. Ausserdem soll man in dieser Situation nur 30 g Kohlenhydrate essen - klingt wenig? Ist es auch! Schließlich hat 1 Banane schon 19 g Kohlenhydrate.
Da er auch beschrieben hat, dass Menschen mit Diabetes die Blutzuckersenkende Medikamente nehmen, aufpassen müssen, dass sie nicht in Unterzucker kommen - deshalb messe ich jetzt wieder nüchtern, 2 Stunden nach dem Frühstück, 2 Stunden nach dem Mittagessen und 2 Stunden nach dem Abendessen.
Meine Werte sind seit den paar Tagen herrlich! Nur einmal hatte ich einen Wert von 101. Sonst immer zwischen 97 und 75. Unterzucker bekommt man erst ab einen Wert unter 50 mg/dl - dann muss man was essen!
Seit 3 Tagen mache ich es und habe damit 2,8 kg, also fast 3 kg abgenommen! Der Hammer!
Ich habe auch schon 2 Rezepte aus dem Buch ausprobiert - ein mal Cantucchini und einen Käsekuchen auf Mandelteig - beides Superlecker! Die Cantucchini haben 5 g Kohlenhydrate und der Käsekuchen 2,5 g Kohlenhydrate, je Stück.
Nachher gibt es noch ein Stück Kuchen und Gauda - mehr gibts nicht, da ich heute Mittag eine Asiapfanne mit Glasnudeln drin gegessen habe, und schon auf 27 g Kohlenhydrate bin.

Ach leute, ich freu mich so riesig, dass es jetzt soo sehr mit dem Gewicht flutscht! Wie lange hab ich schon versucht, wieder weiter abzunehmen! Und nichts hat bis jetzt so sehr geholfen!
Jedoch bin ich gespannt, wie es mir am Montag, wenn ich wieder in die Arbeit gehe, ergeht. Denn in der Arbeit wird gern in under Büro Kekse, Kuchen und andere schweinereien gestellt, da es in unserem Büro keine Besprechungen gibt, und somit jeder jederzeit hineingehen kann. Ich werde mir viel Käse mitnehmen und sagen: Ich hab keine Lust auf Kuchen!

Kommentare:

  1. Machst du jetzt kein Paleo mehr? Oder ist " Weizenwampe" auch Paleo? Die Rezepte lesen sich toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weizenwampe ist auch Paleo. Das Buch ist aber,was Kohlenhydrate betrifft, bei adipösen Menschen und Menschen mit Diabetis noch strenger. Man darf dann am Tag nur 30 g Kohlenhydrate essen. Ich muss zwar nicht hungern, aber anstrengend ist es schon, immer alles aufzuschreiben und dann auf fddb übertragen, damit man weis, wie viel man schon hat und was man noch darf.

      Löschen