Samstag, 9. März 2013

Paleo-Tagebuch Tag 63

Nachdem es aussah, als würde es wieder schön werden, ging ich zu Fuß in die Arbeit. Der eine Berg macht mir aber zu schaffen - das heißt: ÜBEN! Mittags kaufte ich mir Hüttenkäse,  Sahne, Cola light (ich war irgendwie so müde) und Volvic Wasser. Am Abend holte mich meine Mutter ab und wir fuhren gleich zu meiner Tante, die heute Geburtstag hatte. Dort gab es eine göttliche Gulaschsuppe und als Nachtisch Schneebälle. Das sind so kleine Kugeln aus Biskuit, Sahne, Mandarinen und Kokosraspeln. Da ich aber den ganzen restlichen Tag über ganz wenig Kohlenhydrate gegessen hatte, waren jetzt 1 kleine Scheibe Baguette und 2 Schneebälle von den Kohlenhydraten nicht so schlimm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen