Dienstag, 19. März 2013

Paleo-Tagebuch Tag 74

Nachdem ich am Wochenende so gar nix sportliches gemacht hatte, und schon wieder 80 kg wog,  freute ich mich fast wieder, zu Fuß in die Arbeit zu gehen. Hätt ich mir irgendwie früher gar nicht vorstellen können.
Ich blieb Mittags in der Arbeit, da meine Eltern unterwegs waren. Ich kaufte mir gute Butter, Schinken und Käse. Davon as ich einige kleine Stückchen Butter pur und die halbe Packung Schinken.
Abends bin ich auch wieder zu Fuß nach Hause gegangen, obwohl das Wetter ziemlich wiederlich war. Aber zum einem waren meiner Eltern nicht da, zukm zweiten war mir ein Taxi zu teuer und zuletzt bringt mich der Regen nicht um.
Daheim machte ich mir Schlagsahne, räumte die Küche auf und fuhr dann eigentlich schon in die Chorprobe, da ich noch vorher tanken musste. OK, es wäre auch zu Fuß gegangen, aber im dunkeln und allein traue ich mich da ehrlich nicht so ganz.
Nach der Chorprobe machte ich mir noch Speck. Als ich fertig war, kamen meine Eltern heim und ich ratschte noch ein wenig mit meiner Mutter. I

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen