Mittwoch, 21. August 2013

Beeren-Kokos-Smoothie

Im Sommer steht mir in der Früh zur Zeit öfters der Sinn nach was fruchtig-frischen, bitte aber auch gesund und ohne Zucker! Dies erfüllt der Beeren-Kokos-Smoothie total! Er erfrischt und sättigt wunderbar. Ich trinke/esse ihn als Frühstück. Essen deswegen, da er fast so cremig wie Schlagsahne wird. Lecker! Diese Portion hält mich locker den ganzen Vormittag über satt!

Beeren-Kokos-Smoothie
2 Gläser (die 200 ml fassen) TK Beerenmischung ohne Zucker
1 Dose Kokosmilch (bitte achtet hier darauf, dass keinerlei weitern Zutaten ausser Kokos und Wasser darin enthalten sind!)

Beeren mit Kokosmilch pürieren und durch ein Sieb streichen (falls euch die Kerne nichts ausmachen, braucht ihr es nicht passieren), in ein Glas oder Thermoskanne füllen und genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen