Sonntag, 29. September 2013

6. Tag GAPS Intro Diät - 2. Schritt am 29.09.2013

Heute gab es zum Frühstück 2 kleine Stücke  von den Kürbis-Riegeln mit einer Tasse Pumpkin Spice Latte. Das habe ich echt gut vertragen und keinerlei Beschwerden wie Durchfall oder Bauchschmerzen gehabt. Die Riegel schmecken soo lecker nach dieser Füllung im Kürbiskuchen. Echt toll! Da werde ich morgen gleich wieder Kürbis kaufen.
Mittags gab es einen großen Teller Suppe mit selber gemachten Leberspätzle - ohne Semmelbrösel.
Danach gab es noch 1 TL Saure Sahne - die auch gut ging. Davon werde ich demnächst nochmal einen TL essen. Gerade eben gab es nochmal Kürbis-Riegel mit dem restlichen Latte.
Vielleicht denken manche, dass es nicht gut ist, die Riegel zu essen und die Latte zu trinken. Jedoch sind da auch nur die Zutaten drin, die ich eh schon essen darf. Und sie sind nahrhaft und ich bekomme mehr Kalorien und Kohlenhydrate zusammen. Mir war die letzten Tage schon teilweise ganz schwindlig.
Heute Abend gibt es nochmal - ratet mal was - einen Teller Suppe. Diesesmal mit gekochten Rindfleisch.
Morgen werde ich mehr Ghee dazu nehmen. Da habe ich aus dem Buch von Dr. Natasha Campbell McBride ein neues Rezept für Ghee entdeckt. Da gibt man die Butter einfach in eine Auflaufform und stellt es für ca. 40 Minuten in den Backofen, bei 180°C. Nach der Zeit hat sich dann schon das Eiweiß am Boden abgelagert, so dass man ganz einfach das reine Ghee in ein Glas gießen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen