Samstag, 21. September 2013

Paleo Cookies gefüllt mit Nutella

Gestern habe ich schon wieder ein Rezept von clean eating with a dirty mind gemacht -
nämlich diese :

Paleo Cookies gefüllt mit Nutella

Für das Nutella
120 g Haselnüsse
120 g Kokosmilch
40 g Kokosblütenzucker oder Ahornsirup
40 g Kakaopulver
1/4 TL Vanilieessenz
2 EL Butter
evtl. etwas Pfeilwurzelstärke zum verdicken

Für die Cookies
220 g Mandelmehl
1 Ei
200 g Schokodrops, Zartbitter
100 g Honig
50 g Butter
1/2 TL Vanilieessenz
1/2 TL Weinsteinbackpulver
1/4 TL Salz

Zubereitung:

Nutella

  1. Haselnüsse bei 180 °C auf einem Backblech im Backofen rösten
  2. Wenn die Nüsse noch nicht blanchiert sind, diese nach dem rösten in ein feuchtes Tuch geben, 5-10 Minuten warten und dann die Nüsse in dem Tuch aneinander reiben, so dass die feine braune Haut herunter geht. Das funktionierte bei mir gestern super!
  3. Nüsse in einer Küchenmaschine zu einem feine Mehl verarbeiten. Dann die restlichen Zutaten für das Nutella dazugeben. Weiter mixen bis es eine feine glatte Creme gibt. Nutella in eine Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Cookie-Teig
  1. Butter in einen Topf geben und erhitzen. Danach bei kleiner Stufe so lange köcheln, bis die Butter gold braun ist. 
  2. Die gebräunte Butter zu dem Honig geben und gut miteinander verrühren.
  3. Mandelmehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mit einer Gabel gut vermischen. Butter-Honig-Mischung und das Ei dazugeben und gut vermengen. Erst jetzt die Schokodrops unterkneten, da sonst die Schokolade durch die warme Butter schmelzen könnte.
  4. Teig für 30 Minuten kalt stellen.

Cookies

  1. Nach der Kühlzeit Teig und Nutella aus dem Kühlschrank nehmen. Von dem Teig nun eine kleine Menge nehmen und flach drücken. auf den Teig nun ein wenig Nutella geben. Den Teig so um das Nutella formen, dass kein Nutella mehr heraus schaut. Eventuell mit etwas zusätzlichen Teig "abdichten". Ihr könnt die Cookies so groß oder klein machen wie ihr wollt.
     
  2. Die Cookies auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzten und bei 180 °C ca 15-20 Minuten je nach dem wie groß sie  sind, backen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen