Samstag, 9. November 2013

Vanillsauce ohne Pulver selber machen

Viele denken vielleicht, dass man ohne Puddingpulver oder zumindest Speisestärke keine Vanillesauce zubereiten kann. Falsch!

Und so geht es:
250 ml Sahne
250 ml Milch
2 Eigelbe, mit so wenig Eiweiß wie möglich
2 EL Zucker
1 Vanilleschote

Vanilleschote der Länge nach aufritzen. Mark ausschaben und zusammen mit der Schote, Milch und Sahne in einen Topf geben. Unter rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Min. durchziehen lassen.
Schote entfernen. Zucker und Eigelb miteinander vermischen und in die Vanille-Milch-Sahne rühren. Mischung aufkochen und so lange einkochen lassen, bis gewünschte Konsitenz erreicht ist. Falls die Sauce gerinnt, einfach durch ein feines Sieb streichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen