Sonntag, 29. Dezember 2013

Hollunder-Ingwer-Punsch

Diesen Punsch haben wir aus dem Heft Leichter Leben von der Zeitschrift Freundin und ist unser derzeitiger Lieblings-Punsch. Er ist so einfach zu machen und einfach sehr lecker. Wir haben ihn allerdings ein wenig verändert, da wir zur Zeit so schlecht an frische Pfefferminze kommen.

Zutaten:
100 ml Hollunderblütensiurp
einige Scheiben frischen Ingwer
800 ml Wasser
200 ml weißen Rum

Wasser im Wasserkocher aufkochen. Ingwerscheiben in eine Teekanne geben und mit dem Wasser übergießen. 5 -10 Min. ziehen lassen. Danach das Ingwerwasser in einen Topf abseihen, mit Sirup und Rum mischen. Den Punsch erhitzen und sofort servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen