Sonntag, 19. Januar 2014

Apfelkuchen ohne Getreide

Auf Facebook habe ich dieses Rezept  von Against all Grain gefunden und habe es gleich nachgebacken. Allerdings habe ich es ein wenig abgewandelt:

Apfelkuchen ohne Getreide
Zutaten:
2 1/2 cups Mandelmehl
1/2 Tl Backpulver
1/4 TL Salz
1/2 TL gemahlener Zimt
1 TL Kardamon
1/2 TL gemahlene Vanille
1/4 cup geschmolzene Butter (im Originalrezept geschmolzenes Kokosfett)
1/2 cup Ahornsirup (im Originalrezept Honig)
3 große Eier
250 g geschälte, entkernte und grob gehackte Äpfel
1 EL Zitronensaft

Für die Zimt-Marmorierung
1 EL Zimt, gemahlen
1 1/2 EL Butter (im Originalrezept Kokosfett)
2 EL Ahornsirup (im Originalrezept Honig)

Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, die Ränder leicht einfetten.
Gehackte Äpfel mit Zitronensaft vermischen.
Mandeln, Backpulver, Zimt, Kardamon und Salz miteinander vermischen. Eier, Butter, Vanille, Ahornsirup in einer anderen Schüssel miteinander gut vermischen. Flüssige Mischung unter die trockene Mischun rühren. Zum Schluss die Äpfel unterheben. Teig in die Springform füllen.

Für die Marmorierung alle Zutaten miteinander vermischen, auf den Kuchen tropfen und mit einem Holzspieß die Oberfläche des Kuchens marmorieren.

Kuchen für ca. 20-25 Min backen bis ein Spieß trocken und sauber wieder herauskommt.
Kuchen 10 Min. abkühlen lassen. Dann den Kuchen mit einem Messer vom Rand lösen, Rand entfernen. Kuchen Stürzen um den Springformboden und das Backpapier zu entfernen. Kuchen auf eine Kuchenplatte stürzen, abkühlen lassen und servieren.

Beim Originalrezept ist noch eine Glasur aus Kokosfett, Kokoscreme und Honig dabei.



Kommentare:

  1. Wieviele Äpfel gehören in den Kuchen? Schmeckt man das Mandelmehl sehr heraus? (Ist nicht gerade mein Lieblingsgeschmack). Kuchen hoert sich aber lecker an Danke!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, irgendwie hab ich das mit den Äpfeln vorher überlesen, jetzt seh ich es aber!

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, dass es vom Mandelmehl abhängt, ob man es herausschmeckt. Bei meinem Aktuellen schmeckt man, dass Mandeln drin sind. Da hilft wahrscheinlich nur ausprobieren. Ich hoffe, dass ich dir weiter helfen konnte

    AntwortenLöschen