Freitag, 25. April 2014

Grüner Hollundereistee

Diesen Eistee trinke ich zur Zeit sehr gerne. Er ist schön erfrischend, herb und blumig zugleich.

Zutaten für 2 Liter
5 TL grünen Tee
5 TL getrocknete Hollunderblüten
1 Teeei
1 l kochendes Wasser
1 l eiskaltes Wasser
Hollunderblütensirup nach Geschmack
Zitronensaft nach Geschmack

Zubereitung:

Getrocknete Hollunderblüten in das Teeei geben, verschließen mit dem kochenden Wasser übergießen. Abgedeckt 10 Min. ziehen lassen. Teeei herausnehmen, Hollunderblüten entfernen, grünen Tee hinein geben und das Teeei in den Hollunderblütentee geben. 3-4 Minuten ziehen lassen. Teeei wieder entfernen. Nun das eiskalte Wasser dazugeben und mit dem Hollunderblütensirup und Zitronensaft abschmecken, kaltstellen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen