Sonntag, 27. April 2014

Schweinefiletspieße a la Saltimbocca

Schweinefiletspieße a la Saltimbocca

Im eigentlichen Rezept wird  frischer Salbei verwendet. Da wir aber zur Zeit keinen frischen haben, vwerwendeten wir einfach getrockneten Salbei, was auch sehr lecker schmeckt.

Zutaten:
1 Schweinefilet
dünne Speckstreifen
getrockneter Salbei
Salz, Pfeffer
Metallspieße
Fett zum braten

Schweinefilet in Stücke schneiden, mit Salbei, Salz und Pfeffer einreiben. mit Speckscheiben umwickeln und auf die Metallspieße spießen. Spieße von beiden Seiten im heißen Fett scharf anbraten und dann für ca. 10 Minuten bei 100 °C im Backofen ruhen lassen. Dann ist das Fleisch noch rosig und schön saftig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen