Montag, 28. April 2014

Was gab es am 28.04.2014 zum essen?

Gestern Abend habe ich schon mal meinen Shake für heute morgen Zubereitet. Es gab einen aus gefrorenen Heidelbeeren, Bananensaft und Sahne. Schmeckte eher sehr elegant, mal schaun, wie ich den Geschmack noch pimpen kann. Der Shake hielt heute aber bis zum Mittagessen satt. Schön! Leider habe ich nur dank Antibiotikum dauernd einen eklig bitteren Geschmack im Mund, der dazu verleitet, sich dauernd irgendwas in den Mund zu schieben. Was ich aber nicht tat.
Zum Mittagessen gab es erst einen Teller Hühnerbrühe. Danach gebratenes Fleisch mit Zwiebeln, Bratkartoffeln und Spargel. War sehr lecker und hielt auch bis zum Abendessen. Da gab es dann das restliche gegrillte Gemüse und den Rest Reis. Danach noch ein Stück Camenbert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen