Donnerstag, 29. Mai 2014

Gelatine-Kur für die Haare

Neulich habe ich im Internet gelesen, dass eine Gelatine-Kur für die Haare super sein soll. Die Haare sollen danach viel mehr Volumen haben und lockige Haare mehr Sprungkraft besitzen.
Das hat mich natürlich interessiert und ich habe es heute gleich ausprobiert.
Zuerst löst man 1 Päckchen gemahlene Gelatine im heißen Wasser auf und lässt es abkühlen.
Dann wäscht man die Haare mit Shampoo. Danach verteilt man die aufgelöste Gelatine im Haar und lässt es 5 - 10 Minuten einwirken. Dann ausspülen, Conditioner rein, den wiederum ausspülen und alles andere wie gewohnt. Nach dem ausspülen der Kur war ich erst mal geschockt, da sich meine Haare total trocken, ruppig und nicht schön anfühlten. Aber nach dem Conditioner war das wieder weg. Als meine Haare dann trocken waren, sah ich dass Ergebnis: die Haare haben jetzt auch am Ansatz Volumen und springen schön auf, sie glänzen schön und locken sich ein wenig mehr.
Das ist doch eine gute, günstige Kur!
Ich habe auch gelesen, dass einige auch Apfelessig und 1 TL Honig hinzu geben - auch dass werde ich mal ausprobieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen