Freitag, 16. Mai 2014

Was gab es am 16.05.2015 zum essen?

Nach dem gestrigen Misslungenen Butterkaffee machte ich ihn heute genau nach Anleitung. Und dieses mal gab es keine Fettaugen und er schmeckte lecker. Geht doch! Vor dem Training gab es den letzten Rest Milchreis mit Kompott. Nach dem Training probierte ich den Sauerkirch-Eiweißshake aus. Daheim gab es eine große Portion Magerquark mit etwas fein gehakter Zartbitterschokolade und Mandarin-Orangen aus der Dose - lecker. Abends gab es erst ein wenig gekochten Reis, dann bei einer Tupperparty Nudelauflauf mit Paprika, Käse, Tomaten und Bierschinken. Gerade eben habe ich noch etwas Camenbert und Zartbitterschokolade gegessen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen