Freitag, 23. Mai 2014

Was gab es am 22.05.2014 zum essen?

Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!!! Heute bin ich zeitig aufgestanden, da ich noch gar nichts eingepackt habe - und wir uns beschränken müssen, weil die Hundetransportbox schon viel Platz wegnimmt. Oh mein Gott! Das bedeutet auch, mich in den Kosmetikartikeln ein zu schränken. Schlimm so was (hört sich ziemlich schlimm an, ich weis). Zum Frühstück gab es eine Portion Magerquark mit Sahne, etwas gehackte Zartbitterschokolade und etwas Ahornsirup. Das hält wunderbar lange satt und gibt viel Eiweiß! Eine Manderinendose wollte ich nicht aufmachen, nicht dass sie schlecht wird. Danach ging das Einpacken, aufräumen, etc. los. Zwischendrin machten wir noch als Reiseproviant Käsebrezen. Während dem Wochenende esse ich nicht Paleo. Um zwölf ging es dann los. In München holten wir meinen Bruder ab und weiter ging es nach Berlin. Zwischendrin gab es mal einen Stopp bei einer Tankstelle wo ich mir ein Schwarzwälder-Kirsch-Eis kaufte - war lecker!
Um 20:00 Uhr sind wir dann endlich bei unserem Gasthaus angekommen, welches einen schönen Eindruck machte. Im Biergarten aßen wir zu Abend. Da ich keinen großen Hunger hatte, bestellte ich mir nur eine Portion Pommes. Die waren leider überhaupt gar nicht kross, sonder sehr weich. Und das geht gar nicht, finde ich. Den größten Teil habe ich gegessen, aber habe nicht alles geschafft.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen