Dienstag, 3. Juni 2014

Handcremes

Hier schreibe ich über alle Handcremes, die ich gekauft und aufgebraucht habe.

1. fenjal ´Pflege Handcreme
Beschreibung auf der Tube:
Premium Handpflege auf höchsten Niveau. Sheabutter und Vitamin E pflegen, bewahren und beschützen. Intensive Pflege, die sofort einzeiht und die Nägel kräftigt. Hautverträglichkeit dermatologisch nachgewiesen, ph-hautneutral.
Meine Bewertung:
Geruch: Sehr angenehm, nicht aufdringlich
Pflegewirkung: Die Creme zieht schnell ein, leider habe ich kurz danach das Gefühl, dass ich meine Hände wieder eincremen muss.
Fazit: Ich finde die Creme nicht schlecht. Da ich aber oft nachcremen muss, werde ich mir die Creme nicht noch mal kaufen.

2. Handcreme mit Nordic Berry von Neutrogena
Beschreibung auf der Tube:
Diei Handcreme mit Nordic Berry von Neutrogena pflegt trockene, beanspruchte geschmeidig - an jedem Tag. Sie kombiniert die Hautpflege-Expertise der Norwegischen Formel mit Nordic Berry. Wissenschaftlich bewiesen, wird das Feuchtigkeitsniveau der Haut  um das 3fache erhöht. Die Formel arbeitet im Einklang mit den natürlichen Hautprozessen und hilft, die Haut zu stärken. Die leichte, nicht fettende Creme  mit dem zarten Duft zieht schnell ein
Meine Bewertung
Wie bei der Beschreibung angegeben hat die Creme einen sanften, leicht fruchtigen Duft, der mir gut gefällt. Die Creme zieht auch schnell ein, pflegt aber langanhaltend. Ich hatte sogar nach dem Händewaschen das Gefühlt, dass meine Hände noch eingecremt wären. Sie zieht auch wirklich schnell ein, und ich konnte danach sogar Schreiben einkuvertieren, ohne Fettflecken zurück zu lassen.
Fazit: Eine gute Handcreme die hält was sie verspricht! Kann ich weiterempfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen